Championship

Du bist auf der Seite vom Team Aircrasher gelandet.
 

Auf unserer Homepage findest du alles rund um Drone Racing wie z.b. Termine, Regelwerk, Aktuelles, Ergebnisse, Ausschreibungen und Anmeldeformulare für die nächsten Rennen.

Wir veranstalten 2021 wieder die größte Rennserie Europas, bei der sich die besten der besten im Wettbewerb messen werden. 2021 erwarten wir wie auch schon in den vergangenen Jahren von Anfang bis zum Ende packende Einzelrennen so wie spektakuläre Crashes,  die unsere Zuschauer sowie die Teilnehmer mitfiebern lassen werden.

Drone Championship, Drohnen Rennen und FPV-Racing – Was ist das?

Das Quadrocopter Racing, umgangssprachlich Drohnen Racing genannt, wird auch als „FPV-Racing“ bezeichnet. „FPV“ steht für „First Person View“. Die Drohnen sind mit kleinen Kameras bestückt, welche die Bilder direkt an die Videobrille des Piloten senden. Beim Rennen schauen die Piloten also nicht vom Boden aus zu, wie sich ihre Drohnen in der Luft bewegen, sie steuern stattdessen das Fluggerät live und sehen genau das, was auch der Quadrocopter „sieht“. Die Drohnen müssen durch einen Parcours gesteuert werden und sind meist wendiger und schneller als  gewöhnliche, handelsübliche Quadro-copter. Das Drohnenrennen begann als Amateursport in Australien. Über Social Media teilten die Hobby-Sportler die Videos ihrer Flüge und so wurde das FPV-Racing immer bekannter. Auch bei uns erfreuen sich die Drohnenrennen immer größerer Beliebtheit.

Der Drone Championship
Der Drone Championship ist aktuell die größte Rennserie Europas. Mit bisher über 600 Teilnehmern ist diese FPV Drohnen Rennserie das Maß aller Dinge in Sachen Drone Racing. Die FPV Rennserie wurde im Jahre 2018 ins Leben gerufen und startete mit gerade mal vier Teilwettbewerben im ersten Jahr; 2019  gab es so viele Bewerber, dass es neun Teilwettbewerbe gab und somit die größte FPV Drone Rennserie Europas entstand.
Nach einem erfolgreichen Jahr 2019 mit den Siegern der Niklas Kuphal (Standardklasse) und Marvin Schnabel (Proklasse) ging es dann auch gleich mit der Planung und Durchführung der nächsten Saison weiter.

Die Saison 2020 bestand  nun aus 10 Teilwettbewerben (Termine sind auf der Homepage www.aircrasher.de nachzulesen). 
Derzeit befinden wir uns in der Planung für die Saison 2021 die trotz Corona statt finden wir. 
Es wird  für  jeden Teilwettbewerb Hygienekonzept entworfen und an die örtlichen gegebenheiten angepasst. 
 
Wenn es die Corona Lage wieder zulässt werden wir den Zuschauern   viele Spannende FPV Rennen mit harten Fights und spektakulären Crashs in der Luft geboten . Um es dem Zuschauer  zu erleichtern den  einzelnen Drohnen zu folgen, wird jede Drohne und der auch Kurs mit LED beleuchtet. Unsere Piloten stehen natürlich den Zuschauern jeder Zeit für Fragen zum Hobby zur Verfügung, unser Piloten klären gerne auf und helfen.

Aktuelles

Drone Master Level UP Salzburg

Gute Nachrichten für alle Piloten!

Die Messe, Level-Up wird alle Kosten für die Organisation des Rennens übernehmen. 

Die Startgebühr in Höhe von 50...

Weiterlesen

Achtung Hamburg wird zu Sustrum.-Moor

Achtung Das rennen wird nicht wie geplant in Hamburg statt finden, das rennen wir in diesem Jahr nach  Sustrum-Moor auf den Sportplatz verlegt.
...

Weiterlesen

Achtung Altrip wird zu Friedelsheim

Achtung Das rennen wird nicht wie geplant in Altrip auf an der Sandbahn statt finden, das rennen wir in diesem Jahr nach  Friedelsheim auf...

Weiterlesen

RAHMENAUSSCHREIBUNG 2022 der Klasse F9U

Veranstalter ist der Deutsche Aero Club e.V . Die Ausrichtung übernimmt der Verein Aircrasher.

Alle Wichtigen Informationen findet ihr in der  PDF RA...

Weiterlesen